Monthly Archives: June 2011

Ich hatte versprochen…

…der nächste Beitrag würde etwas anspruchsloser. Kann ich mir auch heute auch erlauben: Es ist nicht Freitag. Das openbook zur Management Innovation bleibt das Wichtigste und wächst langsam aber stetig.

Aber ganz inhaltslos soll’s auch heute nicht sein: Glaubt Ihr, unsere Kinder könnten mit so einem Bild noch was anfangen?

“Schön bunt,” würden sie sagen “aber wozu soll das gut sein?”. Sie wissen nicht: Das war die Realität in europäischen Wohnzimmern ab ca. 23.45. Der letzte Derrick oder was vergleichbares in anderen Ländern, dann “meldet sich nocheinmal die Tagesschau-Redaktion mit der Nachtausgabe”. Und dann ab ins Bett. Spätestens dann.

Es gibt ja viele, die sagen, dieser Pausen-Screen war in Punkto Anspruchsniveau, Spannung und Humor dem heutigen Nachtprogramm um Dimensionen überlegen. In dieses Horn will ich nicht blasen. Aber man möge sich doch mal erinnern: Sendepause. Keine Information mehr verfügbar. Auf keinem Bildschirm im Haus mehr. Die Programmverantwortlichen haben abgestellt – und die Informationsübertragung war beendet.

Besser oder schlechter?

Anders. Sehr, sehr viel anders! Und manchmal vergisst man das fast ein bisschen. Es kommt so schleichend mit diesen Veränderungen; kein Tag ist merklich anders als der vorherige. Aber nach ein paar Jahren ist die Welt nicht mehr die gleiche.

Die Erkenntnis daraus? Nachhaltige und tiefgreifende Veränderung findet auch dann statt, wenn man sie gar nicht bemerkt. Vielleicht gerade dann. Also falls gerade so gar nix passiert: aufgepasst…!

Das betrifft natürlich alles im und ums Management. Die Art wie wir arbeiten, führen und uns erneuern. Aber es betrifft auch (um Douglas Adams’ guten alten Hitchhiker’s Guide to Galaxy mal wieder auszugraben): “Life, Universe and Everything” – die Innovation hört also nicht an der Bürotüre auf. Und das ist doch insbesondere vor einem langen Pfingstwochenende ein nützlicher Gedanke…!

So, das war’s. Nächstes mal wird der Textanteil wieder ein bisschen höher, versprochen!

Bis dahin: viel Spass beim Rumklicken!

Frank

Advertisements